Wir vertreten die Idee eines Festivals für alle. Deshalb ist der Eintritt zu den Installationen und zum Rahmenprogramm für alle frei. Weilheim und wir als Verein wünschen uns eine offene Stadt und unbeschwertes Erleben, unabhängig davon, was die BesucherInnen sich individuell leisten können.

Aber: Kunst von internationalem Format, wie sie in Weilheim zu erleben ist, kostet Geld. Um den Finanzierungsbedarf zu decken, setzen wir auf mehrere Säulen. Etwa die Hälfte des Budgets wird durch Fördergelder der öffentlichen Hand gedeckt. Einen großen Teil steuern Sponsoren bei. Mehrere Tausend Stunden  Ehrenamt werden als Eigenmittel eingebracht. Und die vierte ebenso wichtige Säule sind Spenden von Privatpersonen. Sie tragen das Festival mit!

Was ist mir das Festival wert? Den Gegenwert von einem Bier, einer Kinokarte, einem Konzert in der Münchner Olympiahalle, einem Opernbesuch? Das entscheiden Sie. Für uns gilt: Jede Spende zählt!

Sollten wir mehr Spenden erhalten, als für die Finanzierung des Festivals notwendig sind, fließen sie in die nächsten Projekte, damit Lichtkunst in Weilheim immer präsent sein kann. Und auch das sollten Sie wissen: Wir sind bei allen Aufträgen, die vergeben werden, darauf bedacht, so kostengünstig wie möglich zu arbeiten. Es wird nichts verschwendet und es werden keine unnötigen Ausgaben getätigt.

so können sie spenden

per Banküberweisung

Kontoinhaber: Lichtkunst Weilheim i.Ob. e.V.
IBAN: DE63 7035 1030 0032 3542 35
BIC: BYLADEM1WHM
Sparkasse Oberland

per Paypal

Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter Verein. Bei Spenden bis 300 EUR gilt der Kontoauszug als Spendenbescheinigung, für Beträge darüber stellen wir gerne eine Zuwendungsbescheinigung aus. Bitte schicken Sie uns hierfür eine E-Mail mit dem Namen des Kontoinhabers bzw. der E-Mail-Adresse des Paypal-Kontos und ihrer vollständigen Adresse an spenden@lichtkunst-weilheim.de